Holzwolle-Leichtbauplatten
DIN EN 13168 – HWL – B1 (WLG 075)


Produkteigenschaften:
Holzwolle-Leichtbauplatten nach DIN EN 13168; aus gesunder, langfaseriger, längsgehobelter Holzwolle unter Verwendung mineralischer Bindemittel (Zement) hergestellt, WLG 075; güteüberwacht, schwerentflammbar nach DIN 4102 Baustoffklasse B1; baubiologisch empfehlenswert, frei von Asbest, Formaldehyd und FCKW.
Anwendungstyp DIN V 4108-10: DI-dm, WI-dm
 

 

Anwendung:
Wärmedämmung bei Außenwänden, Stahlbetondecken, Stützen, Stürzen und Steildächern; zur Schalldämmung und als vorbeugenden Brandschutz.

 

Format:
Liefermaß: 2000 x 500 mm